Facility-Management | EAM Software

  • Startseite / Leistungen / Beratung / Optimierung / Facility-Management

    Gebäude, Anlagen und Einrichtungen verwalten, bewirtschaften und schützen - mit System

    Facility-Management (FM) ist laut GEFMA (German Facility Management Association) eine Managementdisziplin, welche die notwendigen Unterstützungs- (Sekundär-) Prozesse des Kerngeschäfts eines Unternehmens vereint. Dabei stehen Arbeitsplatzgestaltung, Werteerhalt und Kapitalrentabilität im Fokus des Facility Managers.

    In der DIN EN 15221-1 „Facility-Management“ (Teil 1: Begriffe) werden, basierend auf den Ergebnissen der Arbeit des europäischen Normenausschusses CEN 348, erstmals in Deutschland Begriffe und Strukturen im FM normativ geregelt. Hier wird analog GEFMA 100-1 sehr deutlich herausgearbeitet, dass die Sicherung des Kerngeschäftes (Hauptprozesse) der Organisation der Gegenstand ist, auf den sich alle FM-Leistungen beziehen.
    (Quelle: GEFMA)

    Im Rahmen unserer Leistungen im Bereich Facility-Management setzen wir das IBM Maximo EAM System erfolgreich bei unseren Kunden ein. Das Gebäudemanagement ist ein Teil des Facility-Managements und umfasst neben der Hausverwaltung auch die bauliche Betreuung von Gebäuden. Ob Technisches FM mit dem Fokus auf dem eigentlichen Betrieb der Objekte und Anlagen, oder Infrastrukturelles FM, das alle Serviceleistungen rum um das Gebäude koordiniert, oder Energiebewusstes FM mit den Maßnahmen zum Senken des Energieverbrauchs, genauso wie das Kaufmännisches FM mit dem Schwerpunkt bei der Kostenplanung und -kontrolle, der Kunde kann sich jederzeit über den aktuellen Zustand der einzelnen Anlagen bis ins Detail informieren, um die unternehmenswichtigen Entscheidungen zu treffen.

    In Zusammenarbeit mit der Firma wwsneXt GmbH hat die EAM Software GmbH die Integration zwischen dem Produkt neXt.fm der Firma wwsneXt und IBM Maximo EAM entwickelt. Hierbei wurde der Maximo Enterprise Adapter genutzt, der dafür sorgt, dass die Daten gemäß der Maximo Business Logik in das System integriert werden.

    neXt.fm ist eine einfach zu bedienende aber hocheffiziente Software für Bestands-, Gebäude-, Flächen-, Dokumenten-, Reinigungs-, Einnahmen/Ausgaben-, Vertrags- und Wartungsmanagement. Es ist ein hervorragendes Werkzeug, um relevante Daten aus grafischen Bestandsplänen aufzubereiten.
    Der Aufbau und die Pflege der Standortstrukturen erfolgt grafisch unterstützt auf der Seite neXt.fm. Selbst Anlagenstrukturen können in neXt.fm aufgebaut und nach Maximo übertragen werden. Die Details der Datenkommunikation sind über ein entsprechendes Tool nach Kundenwunsch konfigurierbar.

    • CAFM
    • Grafische Darstellung und Navigation
    • Flächenmanagement
    • Raumbuch
    • Dokumentation
    • Anlagenmanagement
    • Instandhaltung
    • Servicemanagement
    • Auftragsmanagement
    • Logistik
    • Abrechnung

    Durch die Kombination der beiden Produkte entsteht ein integrierter, leicht zu pflegender Datenbestand. Maximo bekommt sofort die erforderlichen Stammdaten zur Verfügung gestellt und das Asset Management kann ohne Aufwand für Datenerfassung gestartet werden.

    Die Integration der Produkte neXt.fm und IBM Maximo EAM hat sich inzwischen bei mehreren Firmen und auch öffentlichen Einrichtungen wie Universität Potsdam oder Berufsgenossenschaftliches Klinikum Hamburg in der Praxis bewährt.