EAM Stillstandsmanagement | EAM Software

  • Startseite / EAM Stillstandsmanagement

    EAM Stillstandsmanagement für IBM Maximo/SCCD


    Beschreibung:
    Insbesondere in der Prozessindustrie (Chemie, Zellstoff-, Papier- und Zementindustrie) können viele Instandhaltungsmaßnahmen nur im Rahmen von geplanten Stillständen durchgeführt werden. Diese geplanten Betriebsstillstände sollen aus Sicht der Produktion und des Unternehmens so selten und so kurz wie möglich stattfinden. Für die Instandhaltung folgt daraus, die Tätigkeiten für einen geplanten Stillstand genauestens zu planen und innerhalb des vorgegebenen Zeitfensters zu erledigen.

    Die Instandhaltungsmaßnahmen werden in Maximo im Auftrags-Modul erfasst, geplant, disponiert, verfolgt und zurück gemeldet. Dabei wird der Planer durch eine Vielzahl von Standardfunktionen, wie Auftragssteuerung über den Status, Auftragszuweisung auf Gruppen- oder Personenebene und Zeitplanung unterstützt. Eine explizite Unterstützung von geplanten Stillständen ist im Maximo Standardinstallation aber nicht vorhanden. Diese Funktion übernimmt das EAM Stillstandsmanagement.


    Funktionen:

    • Zentrale Verwaltung und Dokumentation aller Eckdaten zu geplanten Stillständen, z.B. Start- und Endzeitpunkt
    • Verknüpfung von geplanten und ungeplanten Aufträgen (einzeln und Batch) mit den zentralen Stillstandsdaten
    • Aktualisierung von Stillstands-Eckterminen führt automatisch zur Vererbung an die abhängigen Aufträge
    • Terminplanung mit dem Scheduler durch einfachen Zugriff auf alle Aufträge, die zu einem Stillstand gehören

    Ihr Nutzen:

    • Professionelles Management von geplanten Stillständen und Betriebsunterbrechungen
    • Optimale Nutzung der begrenzten Zeitfenster, was Zeit und Geld spart
    • Konsistente Terminänderung in allen Aufträgen bei Änderung von Eckterminen
    • Transparente Zuordnung von Aufträgen zu Stillständen, wenn erkannt wird, dass Aufgaben im laufenden Betrieb nicht durchgeführt werden können


    Beispiel:

    Fact Sheet downloaden: